Studium Leben Gemeinschaft

Keine Zeit für Langeweile!

Die Burg. Das ist eine seit 1897 bestehende Studentengesellschaft in Darmstadt mit langer Tradition. Und mit viel Wandel im Laufe der Zeit. Die Burg ist aber auch "unser" Haus im Roquetteweg 53, das seit 1969 dem Verein Studentenwohnheim Burg e. V. gehört und von diesem betrieben und unterhalten wird. Früher... ganz früher... hat man sich dort nur getroffen. Über die letzten 5 Jahrzehnte ist die Burg zum Lebensraum geworden. Der Studenten und der "Burger"...



Leben in der Burg

Weltoffen und gesellschaftlich-kulturell verbunden

In der Burg gibt es mehrere WGs und einen Gemeinschaftsbereich sowie einen Garten. Die Burg ist zudem kinderfreundlich, seit mehreren Jahrzehnten gibt es auch immer wieder Familien-WGs mit studierenden Eltern.

 

Die Gesellschaft Burg ist eine Gemeinschaft, die über das Studium hinaus das ist, was die Mitglieder daraus machen. Für die einen ein gewachsener Freundeskreis mit regelmäßigen gemeinsamen Aktivitäten (z.B. Treffen zu Vorträgen, Diskussionen, zum Sport vor Ort wie zum Schwimmen und Radfahren oder einfach zum Kochen oder Pizza backen. Und zum Skifahren, Segeln und Reisen, wo generationsübergreifende Freundschaft entstehen kann), für die anderen eine Solidargemeinschaft mit gelegentlichem freudigen Wiedersehen.

 

Fachbereichs- und universitätsübergreifend in Darmstadt eine bunte Mischung von Designern, Architekten, Ingenieuren, Informatikern, Pädagogen... um ein paar Beispiele zu nennen. 

 

Wenn Du Lust hast, die Burg als Lebensraum und als Gemeinschaft näher kennenzulernen, schreibe einfach eine E-Mail, melde Dich und schau mal rein.



Die Burg vom Garten aus gesehen
Die Burg vom Garten aus gesehen